Dritte Architekturwoche A3 Regensburg
Donnerstag, 18. Mai

Film

Architekturfilmabend
19.30 Uhr 
Abbruchareal Donaumarkt
Open-Air-Filmnacht
Bewirtung / Abendessen möglich

Vorprogramm
ArchitekturKurzFilme von regionalen Bauprojekten, produziert und gedreht von Architekturstudenten der Fachhochschule Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Berliner Regisseur Paul Hadwiger


Gegen 21.00 Uhr – >nach Einbruch der Dunkelheit<

Erstaufführung !
Zeitgleich mit dem weltweiten Kinostart auf dem Donaumarkt in Regensburg:

Building the Gherkin - Norman Foster baut in London




Das Bauprojekt hatte viele Gegner. Noch bevor er errichtet wurde, nannte man den radikalen und außergewöhnlichen Wolkenkratzer im Londoner Finanzviertel schmähend > Gurke< ( Gherkin ). Zwischenzeitlich mutierte dieser Spottname zum einprägsamen Begriff für ein neues Wahrzeichen der City neben dem weltbekannten >Big Ben<.

Im März 2004 eröffnet, ragt die Gurke 180m in den Himmel und ist damit das zweithöchste Gebäude Londons. Noch im selben Jahr gewann der markante Turm den RIBA ( Royal Institute of British Architects ) Stirling Preis.

Der Film der Regisseurin Mirjam von Arx dokumentiert die Planung und den Bau des Londoner Hochhauses, zeigt das Spannungsverhältnis zwischen den Wünschen der Bauherrn und jenen der Architekten und weist nach, dass Norman Foster in sozialer, technischer und räumlicher Hinsicht ein architektonisches Meisterwerk gelungen ist.


>Building the Gherkin< / Dokumentarfilm / Länge: 89 Min. / Schweiz 2005

Ausstellung

Ausstellung > Bauherr - Architekt <
17. bis 27. Mai
Donaueinkaufszentrum Regensburg,
Weichser Weg 5
Architekturstudenten der Fachhochschule Regensburg präsentieren im Rahmen der parallel stattfindenden Bauherrentage Architektur-Kurz-Filme von verschiedenen Bauprojekten aus der Region, kombiniert mit Interviews und Statements der Bauherrn über die Zusammenarbeit mit ihren Architekten.

Die Präsentation dieser in Zusammenarbeit mit dem Berliner Regisseur Paul Hadwiger entstandenen >Architekturkurzfilme< Findet ganztags während der Öffnungszeiten des DEZ in einem von den Studenten entworfenen Kinoraum, einer >BlackBox< statt und wird ergänzt von Wohnhausexponaten aus dem Fundus der BDA-Regionalpreise 2003 und 2005 sowie von Bildern von gebauten Eigenheimprojekten in der Region, entworfen von Mitgliedern des Architekturkreis Regensburg.

Eröffnung der Bauherrentage und auch der Ausstellung am

Dienstag, den 16.Mai um 19.00 Uhr

u.a. mit einem Einführungsvortrag des
BDA-Landesvorsitzenden Karlheinz Beer


Samstag, den 20.Mai um 14.00 Uhr

Beispiele für Wohnprojekte aus der Region Regensburg
Die Eigenheimprojekte der Ausstellung werden in Form einer
Power-Point-Projektion vorgestellt und erläutert.
Führung: Wolfgang Brandl, Architekturkreis Regensburg