Dritte Architekturwoche A3 Regensburg
Dritte Architekturwoche A3 –Regensburg



Auf dem Abbruchgelände einer ehemaligen Fleischfabrik am Donaumarkt am Rande der Altstadt findet die Architekturwoche A3 in Regensburg eine >planungsgeschichtsträchtige< Verortung.

Vor der bizarren Kulisse der offenen Abbruchruine wird die A3–Bühne aufgeschlagen und die Szenerie mit verschiedenen Aktionen über mehrere Tage bespielt.

Das Kraterareal mit der mehrgeschossigen aufgebrochenen Althausstruktur im Hintergrund wird parallel zu den A3-Terminen von regionalen und österreichischen Künstlern bespielt und dazu kunstvoll illuminiert.

Schirmherr
Oberbürgermeister Hans Schaidinger
Aktuelle Hinweise und Daten über die Veranstaltungen
in Regensburg finden Sie auch auf folgenden Internetseiten:

>www.dritte-architekturwoche.de<
>www.architekturkreis.de<
>www.kunst-in-ostbayern.de<